Sammlung von Newsfeeds

Bundestagsentscheidung: "Ehe für alle"

Aus der Landeskirche - 4. Juli 2017 - 1:00
Die Kirchen in Deutschland haben unterschiedlich auf die Bundestagsentscheidung zur "Ehe für alle" reagiert. Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland begrüßten den Beschluss.

Festtag in Nürnberg: Bayern feiert die Reformation

Aus der Landeskirche - 3. Juli 2017 - 1:00
Ein festlicher Gottesdienst, ein Staatsakt und ein buntes Straßenfest rund um die Sebaldskirche - damit feierte der Freistaat Bayern am vergangenen Wochenende das Reformationsjubiläum in Nürnberg.

95 Thesen der Evangelischen Jugend: Jugend fordert Beteiligungsräume

Aus der Landeskirche - 3. Juli 2017 - 1:00
Paula Tiggemann, die Vorsitzende der Evangelischen Jugend in Bayern, überreichte nach dem Bayerischen Reformationsfestgottesdienst in Nürnberg die 95 Thesen an Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

München: Der vierte Orgelsommer

Aus der Landeskirche - 3. Juli 2017 - 1:00
Von Anfang Juli bis 10. September 2017 findet in den sechs evangelischen Innenstadtkirchen zum vierten Mal der „Münchner Orgelsommer“ statt.

Vom Wort-zum-Sonntag zur Pfarrerin in Lissabon

Sonntagsblatt - 1. Juli 2017 - 7:00
Anja Boromandi
Früher sprach sie in der ARD das Wort zum Sonntag, nun leitet Nora Steen zusammen mit ihrem Ehemann Leif Mennrich die evangelische Kirchengemeinde von Lissabon. Und stellt dabei immer wieder fest, dass die religiösen Uhren hier etwas anders ticken als in Deutschland.

Augsburg feiert 500 Jahre Reformation

Sonntagsblatt - 30. Juni 2017 - 9:00
Andreas Jalsovec
Mehrere Tausend Menschen kamen zum »Fest der Freiheit« und zum Festgottesdienst am Jahrestag der »Confessio Augustana«.

Katutura: Leben im südafrikanischen Township

Sonntagsblatt - 29. Juni 2017 - 14:26
Christiane Ried
Wellblechhütten, Arbeitslosigkeit, hohe HIV-Rate: Rund 50.000 Menschen leben in Katutura, einem ehemaligen Township bei Windhuk in Namibia. Zwei Frauen versuchen seit Jahrzehnten, die größte Not zu lindern und kümmern sich um die »Verletzlichsten in der Gesellschaft«.

Wüsten-Seelsorge und Sonnendepression: Als Pfarrer in Afrika

Sonntagsblatt - 29. Juni 2017 - 13:15
Christiane Ried
Achim Gerber ist seit sieben Jahren Auslandspfarrer in Namibia. Zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in der Hauptstadt Windhuk - eine völlig neue Welt für die Familie aus Franken. Jetzt weiß er, was eine Sonnendepression ist.

Medienpreis 2017: Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Aus der Landeskirche - 29. Juni 2017 - 1:00
Qualitätsjournalismus ist wichtig für die Gesellschaft: Bei der Preisverleihung wurden herausragende journalistische Beiträge zum Thema "Auf dem Weg zu einem neuen Miteinander" ausgezeichnet.

Thesenanschlag der Evangelischen Jugend: „Wir wünschen uns eine Kirche, die zur Einheit von Christen steht“

Aus der Landeskirche - 29. Juni 2017 - 1:00
Die Evangelische Jugend in Bayern (EJB) stellt am Samstag, 1. Juli in Nürnberg 95 neue Thesen vor. Ein Jahr lang  sammelte die EJB Thesen von Jugendlichen, Konfirmanden und Ehrenamtlichen aus Bayern.

Die neue Spießigkeit in den Medien

Sonntagsblatt - 28. Juni 2017 - 15:20
Elke Zimmermann
Spießigkeit ist bei vielen jüngeren Menschen der Generation Y kein Schimpfwort mehr, sondern eine interessante Lebenseinstellung. Wie gehen die Medien, speziell Radio und TV damit um? Wo bleibt die Kreativität? Wie können sich „Personalities“ im Radio entfalten? Wie wird Hörfunk wieder Medientrendsetter oder gar cool?

Aus dem diako Augsburg: Augsburger Diakonisse wird 100

Aus der Landeskirche - 28. Juni 2017 - 1:00
Am kommenden Freitag, 30. Juni, wird die Augsburger Diakonisse Anni Schamberger 100 Jahre alt. Zu ihrem Geburtstag wird eine Andacht im Kreis der Schwestern mit zahlreichen Gästen gefeiert.

Fest der Freiheit in Augsburg: Standhaft.Mutig.Frei

Aus der Landeskirche - 26. Juni 2017 - 1:00
Mit einem bunten Fest feierten die Augsburger Protestanten das Reformationsjubiläum auf den Plätzen der Annastadt. Höhepunkt war der Festgottesdienst mit dem Landesbischof.

Reformationsfest in München: "In Freiheit glauben"

Aus der Landeskirche - 26. Juni 2017 - 1:00
Mit einem großen Fest auf dem Odeonsplatz feiert das Dekanat München am 29. Juni das Reformationsjubiläum.

Stadtdekanin Kittelberger: »Zeigen, wo Glaube im Alltag vorkommt«

Sonntagsblatt - 25. Juni 2017 - 10:00
Susanne Schröder
Am 29. Juni 2017 lädt die evangelische Kirche in München zur zentralen Festveranstaltung im Reformationsjahr. Das Motto: »In Freiheit glauben«. Stadtdekanin Barbara Kittelberger über Feiern, Glauben und ein stabiles Dreieck.

Neue Glocken für St. Mang in Kempten

Sonntagsblatt - 25. Juni 2017 - 9:00
Monika Rohlmann
Nächsten Sonntag (2. Juli) bekommt die evangelische Kirche St. Mang in Kempten drei neue Glocken. Sie werden in einem Festzug in die Kirche gebracht und sollen zum ersten Mal am 31. Oktober läuten – zum 500. Reformationsfest.

Was sich hinter »Fresh Expressions of Church« verbirgt

Sonntagsblatt - 25. Juni 2017 - 8:00
Joachim Fildhaut
Christliches Leben neu denken und zukunftweisende Formen dafür ausprobieren - das will die Bewegung »Fresh Expressions of Church« aus England. Wie FreshX in Franken aussehen kann, soll ab Herbst in einem Kurs in Rothenburg ob der Tauber erkundet werden.

St.-Johannis-Kirche in Rödental besteht seit 500 Jahren

Sonntagsblatt - 24. Juni 2017 - 20:00
Martin Koch
Ein Jubiläum im Jubiläumsjahr: Wenige Monate vor dem 500. Jahrestag der Reformation begeht eine Gemeinde im Coburger Land den 500. Geburtstag ihrer evangelischen Kirche. Ein Blick in die Geschichte der Kirche St. Johannis in Oeslau, in der auch Queen Victoria ihre Finger im Spiel gehabt haben soll.

Miesbach: Evangelische Enklave in Oberbayern

Sonntagsblatt - 23. Juni 2017 - 14:09
Simona Hanselmann-Rudolph
Im ökumenischen Fernsehmagazin »Kirche in Bayern« geht es am Sonntag (25.6.) um Miesbach. Dort kann man neuerdings auf einem Rundweg die Besonderheiten der kleinen oberbayerischen Stadt erfahren. Unsere Reporterin Simona Hanselmann-Rudolph hat sich das mal näher angeschaut.

Deutsch-Israelische Gesellschaft Oberfranken offiziell gegründet

Sonntagsblatt - 23. Juni 2017 - 11:34
Stephan Herbert Fuchs
Für ein positives Israel-Bild hat Günter Beck-Mathieu vor rund einem Jahr die Deutsch-Israelische Gesellschaft Oberfranken gegründet. Das Ziel: Informieren, diskutieren und den Austausch zwischen Deutschland und Israel fördern. Warum Beck-Mathieu das für nötig hält.

Seiten

Subscribe to Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hirschaid-Buttenheim Aggregator