Die Kandidaten stellen sich vor!

Nachfolgend sehen Sie die Kandidaten für den Stimmkreis Buttenheim:

 Auer_Neuberg

Dr. Stephanie Auer-Neuberg
Dipl.-Kauffrau
39 Jahre, verheiratet, 3 Kinder (5, 8, 10 Jahre)

Die Einweihung der Matthäuskirche fiel mit unserem Umzug nach Buttenheim zusammen. An diesem Tag haben wir viele nette und offene Menschen getroffen und erinnern uns gerne daran zurück. Wir haben uns als "Neubuttenheimer" von Beginn an in der Kirchengemeinde gut aufgehoben gefühlt. Seit über einem Jahr engagiere ich mich mit viel Freude im Team des Feierabendgottesdienstes sowie im Krabbelgottesdienst. Ich würde mich gerne noch intensiver für die Kirchengemeinde einsetzen und dazu beitragen, die positive Energie, die die Gemeinde für mich ausstrahlt, weiter wachsen zu lassen. 

 Hattel

Monika Hattel
64 Jahre; verheiratet, 3 Kinder,
2 Enkelkinder
Hausfrau

In den letzten Jahren habe ich mit Freude einige abwechslungsreiche Aufgaben im Kirchenvorstand übernommen und viele schöne Momente erleben dürfen. Gerne würde ich noch ein paar Jahre im Kirchenvorstand mitwirken und für ein tolerantes Miteinander arbeiten.

 Jander

Carola Jander
43 Jahre; verheiratet; 3 Kinder
Elektrotechnikerin

Da mein Mann und meine Kinder evangelisch sind, habe ich nach unserem Umzug nach Buttenheim, die evangelisch Kirchengemeinde hier kennengelernt. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und daher habe ich mich gerne bei Aktionen und Gottesdiensten eingebracht. Ich war im Kindergarten und in der Grundschule im Elternbeirat um aktiv in diesen Institutionen mitarbeiten zu können. Seit 9 Jahren engagiere ich mich im hiesigen Sportverein und leite die Kindersportgruppe „Die Knirpse“. Mit unseren Hunden bin ich beim Arbeiter-Samariter-Bund im Besuchshundedienst ehrenamtlich tätig und besuche mit ihnen Krippen, Kinderhorte und gehe im Rahmen der Offene Behindertenarbeit Forchheim mit Menschen und Hunden spazieren. Da meine Glaubenseinstellung eher mit der evangelischen Kirche übereinstimmt und ich mich in dieser Gemeinschaft aufgehoben fühle, bin ich zum 01. Februar 2018 zur evangelischen Kirche konvertiert. Ich würde gerne im Kirchenvorstand mitarbeiten, um noch tiefere Einblicke in die Kirchengemeinschaft zu bekommen.

 Ohlmann 

Sabine Ohlmann
52 Jahre
Verheiratet
5 Kinder

 

Ich bin seit zwei Perioden im erweiterten Kirchenvorstand tätig. Diese Arbeit macht mir viel Freude. Ich würde diese Arbeit gerne auch weiterhin im Kirchenvorstand ausführen.