Rückblick - Berggottesdienst 2017

Rückblick:

400 Menschen kamen zum ökumenischen Berggottesdienst auf der Friesener Warte

Am 2. Juli 2017 feierten wir zusammen mit dem röm. kath. Seelsorgebereich Hirschaid – Sassanfahrt und Seußling einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Gelände des Luftsportvereins Friesener Warte. Das Wetter spielte an diesem Tag mit: nicht so heiß (wie an den Tagen vorher mit über 30 °C) und kein Regen (die letzte dunkle Wolke zog um 10.30 Uhr über uns hinweg). So strömten immer mehr Gottesdienstbesucher zusammen: Von Seigendorf, Friesen, Hochstall und Kälberberg, die teilweise tapfer den „Heiligen Berg“ erklommen haben. Pünktlich um 11.00 Uhr eröffneten Bläser des Evang. Posaunenchors der Erlöserkirche in Bamberg den Gottesdienst, die auch die Choräle begleiteten. Ein herzliches Dankeschön dafür. In ökumenischer Vielfalt wurden die Seligpreisungen von den Predigern ausgelegt: Pfr. Plakkil, Pastoralreferent Dr. Streit, Prädikanten Beyer und Süß, Pfarrerin Elsel und Pfarrer Mattke. Auch Mitglieder des ökumenischen Arbeitskreises wirkten in diesem Gottesdienst mit. Die Kollekte an diesem Tag, die für die Hungerhilfe in Ostafrika erbeten wurde, erbrachte 815,00 € - ein herzliches Dankeschön und „Vergelt’s Gott“ dafür. Pünktlich zum Mittagsläuten konnte in ökumenischer Verbundenheit der Schlusssegen gesprochen werden. Anschließend konnte man sich bei einem Imbiß oder bei Kaffee und Kuchen stärken, Modellflieger besichtigen oder gar als Gast eines (Segel-) Fliegers in die Lüfte sich begeben – von allem machten die Besucher regen Gebrauch. Von vielen Besuchern wurde der Wunsch geäußert, bald wieder einen Berggottesdienst hier oben zu feiern. Abschließend gilt es Dank zu sagen: dem LSV Friesener Warte, bei dem wir zu Gast sein durften und der die Bewirtung und Organisation dafür übernahm; den Mitglieder der FFW Hirschaid und Friesen, die die Verkehrsregelung und Absicherung übernommen hatten, ebenso dem BRK aus Hirschaid für die Sanitätswache und allen Besuchern von Nah und Fern – mit Ihnen allen wurde dieser Berggottesdienst zu einem ganz tollen christlichen Gemeinschaftserlebnis.

Nachfolgend noch ein paar Impressionen des Berggottesdienstes:

BergGD

BergGD

BergGD

BergGD